22 in 22: Dynamic duo will fight for the title

Naveh Talor signs two-year contract with DF1 Racing

The young and successful EuroNASCAR 2 driver Naveh Talor will drive the Grapos Chevrolet Camaro #22 of DF1 Racing. Together with the experienced Nicolò Rocca, who will start in the EuroNASCAR Pro, the two of them will be a highly motivated duo for the chase for the title in 2022.

The young Israeli already has experience in the EuroNASCAR. Last season he scored his maiden win and finished the season on P3 in the overall standings. Now he wants to live up to this success and set himself high goals for the new season.

Naveh Talor: “I’m happy to have the chance to race for DF1 Racing and I want to thank Norbert and Gudrun as well as the sponsor Grapos Softdrinks for their trust in me and this opportunity. The team has shown in the previous years that they work very professional. My goal is to score more wins and fight for the title in the EuroNASCAR 2. This will be my third season, the tracks are no longer new for me, the experience I have gathered by now should be an advantage this season. Together with Nicolò, who is very experienced, and this team, I’m sure we will have a very successful season.”

Norbert Walchhofer, Head of Motorsport DF1 Racing: “Following the Year of the Tiger, I hope that Naveh and Nicolò will work together at the tracks like yin and yang, with that I mean like a unity. I’m sure that they are those type of drivers that will complement each other and strengthen the might of the tiger family.”

The NASCAR Whelen Euro Series will start into the new season on 14th and 15th May at Valencia, Spain.

 

22 in 22: Dynamisches Duo am Start

Naveh Talor unterschreibt für 2 Jahre bei DF1 Racing

Für das Cockpit des DF1 Racing Grapos Chevrolet Camaro #22 konnte der junge, erfolgreiche NASCAR-Pilot Naveh Talor gewonnen werden. Zusammen mit dem erfahrenen Nicolò Rocca, dem EuroNASCAR Pro-Fahrer, bilden die beiden ein stark motiviertes Duo für die Titelambitionen 2022.

Der junge Israeli bringt bereits Erfahrung in der EuroNASCAR mit. In der vergangenen Saison führ der 20-Jährige seinen ersten Sieg ein und beendete die Meisterschaft auf Platz 3 der Gesamtwertung. An diese Erfolge möchter er anknüpfen und steckt sich selbst hohe Ziele.

Naveh Talor: “Ich freue mich über die Chance, bei DF1 Racing fahren zu können und möchte mich bei Norbert und Gudrun sowie dem Sponsor Grapos Softdrinks für das Vertrauen in mich bedanken. Das Team hat in der Vergangenheit gezeigt, dass es sehr professionell arbeitet. Mein Ziel ist es, weitere Siege einzufahren und um den Titel zu kämpfen. Ich starte in meine dritte Saison, mittlerweile bin ich auf jeder Strecke mehrfach gefahren und habe Erfahrung sammeln können, wovon ich dieses Jahr sicher profitieren kann. Zusammen mit einem erfahrenen Teamkollegen und Team bin ich mir sicher, dass wir eine erfolgreiche Saison haben werden.”

Norbert Walchhofer, Head of Motorsport DF1 Racing: “Um es in Anlehnung an das Jahr des Tigers auszudrücken, hoffe ich, dass Naveh und Nicolò wie Yin und Yang, damit meine ich wie eine Einheit, auf den Rennstrecken agieren können. Ich glaube, dass sie Fahrertypen sind, welche sich perfekt ergänzen werden und die Macht der Tigerfamilie verstärken.”

Die NASCAR Whelen Euro Series startet die Saison mit dem ersten Rennwochenende in Valencia, Spanien am 14. – 15. Mai 2022.