DF1 Racing nimmt das Duo Patrick Lemarié und Simon Pilate unter Vertrag

Credits: DF1 Racing

Es ist die erste große Überraschung der NASCAR Whelen Euro Series 2021: Das Duo Patrick Lemarié und Simon Pilate wechselt zum österreichischen Team DF1 Racing.

Nach einer erfolgreiche Saison 2020, möchte DF1 Racing in der kommenden Saison in beiden Divisionen der EuroNASCAR um den Titel mitfahren. Mit der Verpflichtung von Lemarié und Pilate wird der Fahrerkader nochmal verstärkt.

Simon Pilate zeigte in seiner ersten Saison eine gute Performance. Am Ende kam er auf Platz 8 in der Gesamtwertung der EuroNASCAR 2 und Platz 4 in der Rookie Trophy. In der kommenden Saison möchte der junge Belgier um den Titel in der EuroNASCAR 2 kämpfen. “2020 war ein großartiges Jahr für mich, da es mein erstes Jahr im Automobilrennsport war. Mit der Hilfe von FeedVict, Patrick Lemarié und Jacques Villeneuve konnte ich unfassbar viel Lernen. Dank ihrer Hilfe habe ich mich schnell an das Auto gewöhnt und konnte meine Leistung zeigen”, sagt Pilate. “Mit zwei Podiumsplätzen in der Rookie-Wertung am Ende der Saison konnte ich zeigen, dass ich bereit bin für die nächste Saison. Mit großer Freude habe ich die Möglichkeit mit DF1 Racing bekommen. Sie sind ein sehr wettbewerbsfähiges Team und ich kann es nicht erwarten, dieses Abenteuer mit DF1 Racing und meinem Mentor Patrick Lemarié weiter zu erleben. Ich arbeite hart, damit ich beim ersten Rennen top in Form bin und um den Sieg kämpfen kann.”

In der neu-terminierten Saison 2020 konnte Patrick Lemarié nicht an allen Läufen der EuroNASCAR Pro teilnehmen. Beim Finale in Valencia gelang ihm aber ein versöhnlicher Saisonabschluss mit einem weiteren Top10-Ergebnis. Für seine zweite Saison ist er guter Dinge. “Mit großer Freude und sehr hoher Motivation kann ich verkünden, dass ich in dieser Saison für DF1 Racing fahren werde”, sagt Lemarié. “Nach einer Rennpause von 17 Jahren hatte mein Freund Jacques Villeneufe mich letztes Jahr aus dem Ruhestand geholt und in der NWES zu fahren hat mir viel Spaß gemacht. Ich möchte dem Team FeedVict für die letzte Saison danken. Mein Heißhunger zu fahren ist wieder zurück und ich konzentriere mich darauf, in dieser Saison eine gute Leistung zu zeigen und meinem jungen Schützling Simon Pilate, der sehr talentiert ist, dabei zu helfen, den Titel in der EuroNASCAR 2 zu gewinnen. Norbert und ich kennen uns noch aus unserer aktiven Zeit.”

“Simon Pilates großes Potential ist mir bereits 2020 aufgefallen und deshalb hat es mich überrascht und gefreut, wie Patrick Lemarie, den ich aus meiner aktiven Motorsportzeit kannte, mit mir Verbindung aufnahm und nunmehr beide unsere #66 in der Saison 2021 pilotieren werden”, sagt Norbert Walchhofer, Head of Motorsport bei DF1 Racing. “Simon wird bereits am 9. Februar 2021 im neuen DF1 Design  am offiziellen Iracing ENES Championat teilnehmen, um die Punktejagd  für die reale Meisterschaft zu eröffnen, da wir, DF1 Racing, dort den 2020 gewonnen Titel , verteidigen wollen und glauben, mit Simon auch gute Chancen dafür zu haben.”

Credits: DF1 Racing
Credits: DF1 Racing

PATRICK LEMARIÉ (FRA)
Geboren am 6 February 1968 in Paris (Frankreich)
In Kurz

French Go Kart Champion (86)

3rd at Elf driving School

Formula Ford Vice Champion

Formula Ford Festival Pole Sitter

BAR F1 Test Driver (4 years) (99-02)

ELMS Champion LMP1 (2001)

ChampCar driver (2003)

2 times Le Mans 24h (00-01)

SIMON PILATE (BEL)
Geboren am 4 April 2002 in Braine-l’Alleud (Belgien)
In Kurz
Champion Provence-Alpes- Côte-d’Azur-Corse Championship 2012

French Kart Championship

NASCAR Whelen Euro Series