“The Goose” fährt für DF1 Racing

Marc Goossens komplettiert den Fahrerkader der Österreicher

Der 51-Jährige Belgier ist einer der erfahrensten Fahrer im Starterfeld der EuroNASCAR. 2021 wird er die Startnummer 77 mit dem neuen Sponsor Lettner Trans pilotieren.

“Ich bin glücklich, dass ich wieder in der EuroNASCAR starten kann. Norbert Walchhofer und ich sind schon seit längerem in Kontakt und jetzt hat sich die Möglichkeit einer Zusammenarbeit ergeben, auch wenn es eine sehr kurzfristige Entscheidung war. Ich habe mit den belgischen Mechanikern bereits in der Vergangenheit gearbeitet, sie kennen mich und wissen, was ich will. Wir haben keine Zeit mehr für Tests, aber ich bin zuversichtlich, dass meine Erfahrung aus der EuroNASCAR und mit den Mechanikern uns helfen wird, die fehlenden Tests zu kompensieren”, sagt Marc Goossens. “Mein Ziel ist immer zu gewinnen, aber ich muss erst das komplette Team kennen lernen. In Valencia werde ich versuchen, mich bei den Rennen aus allem Ärger rauszuhalten. Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam eine erfolgreiche Saison haben und um Podestplätze kämpfen werden.”

Norbert Walchhofer, Head of Motorsport bei DF1 Racing: “Wir sind stolz, endlich Marc Goossens als DF1 Tiger begrüßen zu dürfen. Ich schätze ihn als Fahrer schon sehr lange, wir waren vor vielen Jahren auch Kontrahenten in der LeMans Series und kenne seine professionelle Zielstrebigkeit und seinen Ehrgeiz zu gewinnen. Mein Dank geht auch an Lettner Trans, der dies als Sponsor am NASCAR #77 möglich gemacht hat!”